Hochwanner 2744m - Wettersteingebirge
Bergsteigen · 04. September 2022
Der Hochwanner, Bestandteil und höchster Punkt des legendären Wetterstein-Teufelsgrats besitzt viele Gründe ihm aufs Haupt zu steigen. Zum einen hat er die höchste Nordwand der Ostalpen, mit der ich schon jahrelang liebäugle, eine geniale Aussicht auf Wetterstein, Reintal, Jubiläumsgrat und Mieminger Kette und wenn man sich nur die Hauptgipfel in Deutschland ansieht, dann ist der Hochwanner auch der zweithöchste Gipfel im Lande. Wenn man diese Fakten sieht, ist es schon sehr verwunderlich, dass
6. Hirschenstein Berglauf 2022
Ausdauer · 27. August 2022
Man kann entweder trainieren, sich vorbereiten und die Qualen bei einem Wettkampf relativ in Grenzen halten oder, man kann es so wie ich machen. Ohne Training und Vorbereitung einfach spontan mal wieder einen Berglauf zu versuchen. Naja, Es sind ja auch nur 15 Kilometer und 640 Höhenmeter, dachte ich mir, dass müsste es doch zu schaffen sein. Ja, schaffen kann man das schon, aber nicht ohne die dazugehörigen Qualen… Der Hirschenstein Berglauf ist ein schönes Event, wo seit 2017 die Einnahmen und

Alpiner Grundkurs EIS – Oberwalder Hütte - DAV Straubing
Hochtouren · 21. August 2022
Ich habe mir für 2022 ein besonderes Hüttenschmankerl für meinen alljährlichen Alpinen Grundkurs „Von Wanderer zum Bergsteiger“ ausgesucht. Mitten in der Großglockner Gruppe thront auf der Nordostseite des Großglockners auf dem Hohen Burgstall die Oberwalder Hütte. Leider ist auch im Tourengebiet der Oberwalder Hütte der Klimawandel nicht spurlos geblieben, so hat sich auch der obere Pasterzenboden ziemlich zurückgezogen. Dennoch sind die Übungsmöglichkeiten noch wesentlich besser als bei andere
Spitzmauer 2446m - Totes Gebirge
Bergsteigen · 07. August 2022
Seitdem ich bei einer Bergtour auf den Großen Priel im Jahr 2020 die schroffe, fast uneinnehmbar wirkende Spitzmauer sah, wollte ich auf diesen Berg steigen. Vom Prielschutzhaus, über das der Normalweg führt, ist die gut 800 Meter hohe Ostwand auf den zweithöchsten Berg des Toten Gebirges richtig einschüchternd. Es freut mich so richtig, dass heute wieder mal Peter dabei ist. Seit unserm „Misserfolg“ am Gran Paradiso im Frühwinter des letzten Jahres, ist das die erste gemeinsame Tour. Der Wette

Arber Radmarathon - 250 Kilometer durch die Heimat
Ausdauer · 31. Juli 2022
Auf diesen Radmarathon in meiner Heimat schaue ich schon etliche Jahre aber immer wieder kam etwas dazwischen. Entweder war es eine Bergtour, die mir persönlich immer wichtiger ist als ein Ausdauer Event oder es war eben ein Formtief, das ich natürlich nie öffentlich zugeben würde, 😊 denn, wenn die große Arberrunde auch 250 Kilometer mit 3500 Höhenmeter lang ist, fährt man große Teile davon im Windschatten einer großen Gruppe und somit kann man die Anstrengung auf ein gewisses, zugegeben, sehr
Großes Aletschhorn 4193m - Berner Oberland
Hochtouren · 19. Juli 2022
Da es der letzte Winter bezüglich der Schneemengen mit den Gletschern nicht gut meinte, war die Situation in diesem Sommer auf den Gletschern der Alpen schlecht. Viele Gletscher sind schon aper, Spalten war bereits Mitte Juli offen, beziehungsweise nicht mehr tragfähig. Viele Experten meinten, dass die Gletscher wie Ende August aussehen. Wir wollten unser Glück deshalb nicht unnötig auf die Folter spannen, so entschieden wir uns gegen eine reine Gletschertour und für den Südanstieg auf den zweit

Winkelkar Umrahmung – Zahmer Kaiser
Bergsteigen · 15. Juni 2022
Die Umrahmung des Winkelkars ist wahrscheinlich das wildeste was man im Zahmen Kaiser machen kann. Diese Tour hatte ich schon lange auf meinen Zettel, hab sie schon mehrfach geplant aber wie so oft konnte ich sie nicht verwirklichen. Nachdem mir Helmut gestern Abend aus familiären Gründen kurzfristig absagen musste, kam mir die Idee, diese Tour alleine anzugehen. Von der Orientierung und den Kletterschwierigkeiten her sollte diese Tour kein Problem für ein Solo sein, deshalb fuhr ich heute Morge
Sternenfahrt Straßkirchen 2022
Ausdauer · 05. Juni 2022
Was für eine Veranstaltung! Mit Radfahren konnten heute knapp 240 Rennradfahrer der Kinderkrebshilfe helfen. Heute war ich zum zweiten Mal Teil dieses wunderbaren Events. Vater und Organisator ist Ludwig Schiller, der mit seinem Team das ganze Jahr über Spenden sammelt und hilfebedürftigen Kindern und deren leidgeplagten Familien finanziell unter die Arme greift. Wenn es mir mein Zeitplan irgendwie erlaubt, dann bin ich dabei und unterstütze dieses Engagement. Bereits um halb sechs stand ich he

Schärtenspitze Steinberg Doppelüberschreitung - Berchtesgadener Alpen
Bergsteigen · 27. Mai 2022
13 Jahre ist es mittlerweile her, seit ich das letzte Mal auf der Schärtenspitze war. Immer wieder mal hatte ich diese überaus reizvolle Tour vor, aber jedes Mal kam etwas dazwischen. Vor einiger Zeit sah ich einen Bericht über eine Doppelüberschreitung der Schärtenspitze und dem Unrecht vernachlässigten Steinberg und war sofort Feuer und Flamme. Da ich heute am späten Nachmittag einen privaten Termin habe und die kommenden Tage auch kein gutes Bergwetter versprechen, kommt mir diese Rundtour he
Wanderung zur Feldlahnalm 955m - Chiemgauer Alpen
Bergsteigen · 26. Mai 2022
Am Vatertag machen wir immer einen gemeinsamen Ausflug. Nachdem wir im letzten Jahr im Bayerischen Wald eine Tour machten, wollten wir heute wieder in die Alpen. Meine Tochter war richtig begeistert, als ich Ihr die Feldlahnalm vorschlug. Ziegen und Esel zum Streicheln und Füttern und ein Spielplatz mit riesigem Sandkasten sind für eine vierjährige einfach unwiderstehlich. Dazu kommen nur etwa 300 Höhenmeter zum Aufsteigen. Einfach perfekt für einen Frühlingsausflug. Früh am morgen wollten wir l

Mehr anzeigen