Hochkalter Überschreitung 2607m
Bergsteigen · 13. Juli 2021
Für mich ist eine Tour auf den Hochkalter immer ein Highlight! Ich mag diesen von vielen als groben Klotz beschriebenen, mächtigen Gipfel. Von keiner Seite ist dieser Berg wirklich leicht zu besteigen. Egal ob vom oben sehr brüchigem Ofental, über den „schönen Fleck“, der Blaueisumrahmung als ausgewachsene Kletterklassiker-Tour oder über den Blaueisgletscher als einzige, wirklich ernst zu nehmende Hochtour Bayerns.
Königssee Umrundung
Bergsteigen · 27. Juni 2021
Schon lange schaue ich Philipp Reiter und Toni Palzer zu, wie sie eine geniale Trailrunning Strecke nach der anderen in Berchtesgaden zum Spaß oder als Training ablaufen. Wenn ich dann die Bilder und das filmische Material der beiden sehe, fängt es jedes Mal unten meinen Zehennägeln an zu kribbeln. Nicht, dass ich mich jetzt mit den beiden vergleichen will, denn die beiden laufen in Ihrer eigenen Welt und Liga. Schon allein das Video von Toni Palzers Watzmann Überschreitungsrekord, live über de

Estergebirge Überschreitung
Bergsteigen · 20. Juni 2021
Es ist mal wieder Zeit für eine Solo Tour. Nachdem meine Tourenpartner entweder verletzt sind oder keine Zeit haben, will ich das passende Wetter nicht verstreichen lassen und wieder mal eine Tour allein angehen. Eigentlich genieße ich solche Touren, weil man Tempo und Gehweise selbst bestimmen kann aber wie so oft im Leben hat alles seine Vor- und Nachteile. Nach meiner Solo Überschreitung des Nuaracher Höhenwegs im Vorjahr, kann ich heuer wieder so eine gewaltige Überschreitung realisieren. Z
Westliche Karwendelspitze 2385m
Bergsteigen · 24. Mai 2021
Seit Wochen schaufeln ein Tief nach dem anderen feuchte Luft nach Europa. Diese zwar für unseren Grundwasserspiegel und den Bauern schöne Momentaufnahme, bringt den mitteleuropäischen Normalbergsteiger ziemlich zum Verzweifeln. Nicht mal im Ansatz lässt es uns Planungsspielraum für die eine oder andere Tour. Was im Flachland als Regen runterkommt, kommt im Gebirge als Neuschnee im April und Mai runter. Die dazukommende Corona Ausreisesperre ist dabei auch nicht sehr hilfreich, um es diplomatisch

Steiner Alm über Bergblumengarten
Bergsteigen · 10. Mai 2021
Meine Tochter sieht sich in Ihren Mittagspausen sehr gerne „Anna und die wilden Tiere“ an. In einer Folge dieser Serie verbringt „Anna“ eine Saison mit der Sennerin Kathi auf der Steiner Alm an der Nordseite des Hochstaufens. Neben den alltäglichen Arbeiten wie Kühe melken, Käse machen und Gäste bedienen findet die Protagonistin auch Zeit fürs Slacklinen und Klettern am nahen Hochstaufen. Als ich meine Tochter den Vorschlag unterbreitete, mit Ihr zur Steiner Alm zu wandern, war sie richtig bege
Skitour Blaueisspitze über Blaueisgletscher
Skitouren · 25. April 2021
Dieser Blaueisgletscher, ist fast schon einzigartig in Bayern, seit unzähligen Jahren trotz er den steigenden Temperaturen auf unserer Erde. Im dunklen ganz oberen Blaueiskar verliert aber auch er in den letzten Jahren ziemlich schnell an Masse. Im letzten Jahr musste dann sogar in den vom Eis frei gewordenen Fels ein Stahlseil installiert werden, um den Aufstieg in die Blaueisscharte weiterhin zu ermöglichen. Bisher hatte ich noch nie die Möglichkeit über den Blaueisgletscher auf einen Gipfel a

Skitour Steintalscharte mit Ofentalhörndl
Skitouren · 10. April 2021
Auf das heutige Tourenziel, die Steintalscharte, brachte uns Albert, ein gemeinsamer Freund, der gestern das Steintal bis zur Scharte alleine gespurt hatte und uns von seinem Husarenritt erzählte. Danke nochmal für deinen Tipp und die sehr gute Spur. Markus fehlte dieses Hochkaltertal als einziges noch und ich persönlich war auch noch nicht dort. Also wenn ein Straubinger ein Ramsauer Kar anspurte, dann mussten wir doch dorthin. Spontan am Freitag um 21 Uhr beschlossen, konnte ich am Samstag wie
Klassische kleine Berchtesgadener Reibn
Skitouren · 25. März 2021
Wenn man dieser sehr eingeschränkten Reisefreiheit etwas Gutes abgewinnen will, dann ist es die Tatsache, dass man sich mit den heimischen Bergen und Tourenmöglichkeiten befassen kann. Nie wäre ich Ende März auf die Idee gekommen, die kleine Reibn zu gehen. Denn zu dieser Zeit pflege ich unter normalen Umständen eine meiner Lieblings-Bergsport-Disziplinen: Das Skihochtouren gehen, meist in Österreich und der Schweiz. Den heutigen Tourentag verdanke ich also einer Pandemie und der für März in Bay

Skitour Hörndlwand und Gurnwandkopf
Skitouren · 21. März 2021
Die letzten Wochen waren für die bayerischen Skitourengeher nicht einfach. Das söderische Grenzübertrittsverbot und die fehlenden Niederschläge in den bayerischen Bergen hatten mich schon bezüglich alpiner Klettereien in den Bayrischen Voralpen recherchieren lassen. Doch im Laufe der letzten Woche hatte dann Frau Holle doch noch ein Einsehen mit den auf Eis und ausgeaperten Schipisten rumrutschenden bayerischen Skitourengehern und bescherte uns für bayerische Verhältnisse im März ungewöhnlich ho
Wank 1780m
Bergsteigen · 21. Februar 2021
Der Wank, hoch über Garmisch-Partenkirchen gelegen, verspricht eine grandiose Rundumsicht mit Blicken über das Loisachtal und die Berge des Wetterstein Gebirges, des Karwendels, der Ammergauer Alpen und des Estergebirges. Schon lange hatte ich den Hügel, wie in dem Einen oder Anderen Führer geschrieben stand, machen. Eigentlich hatte ich den Wank einmal im späten Herbst vor zu machen, wenn andere, höhere Berge nicht mehr gingen. Aber der schon seit mehreren Wochen grassierende Schneemangel und

Mehr anzeigen