Bergsteigen

Winkelkar Umrahmung – Zahmer Kaiser
Bergsteigen · 15. Juni 2022
Die Umrahmung des Winkelkars ist wahrscheinlich das wildeste was man im Zahmen Kaiser machen kann. Diese Tour hatte ich schon lange auf meinen Zettel, hab sie schon mehrfach geplant aber wie so oft konnte ich sie nicht verwirklichen. Nachdem mir Helmut gestern Abend aus familiären Gründen kurzfristig absagen musste, kam mir die Idee, diese Tour alleine anzugehen. Von der Orientierung und den Kletterschwierigkeiten her sollte diese Tour kein Problem für ein Solo sein, deshalb fuhr ich heute Morge
Schärtenspitze Steinberg Doppelüberschreitung - Berchtesgadener Alpen
Bergsteigen · 27. Mai 2022
13 Jahre ist es mittlerweile her, seit ich das letzte Mal auf der Schärtenspitze war. Immer wieder mal hatte ich diese überaus reizvolle Tour vor, aber jedes Mal kam etwas dazwischen. Vor einiger Zeit sah ich einen Bericht über eine Doppelüberschreitung der Schärtenspitze und dem Unrecht vernachlässigten Steinberg und war sofort Feuer und Flamme. Da ich heute am späten Nachmittag einen privaten Termin habe und die kommenden Tage auch kein gutes Bergwetter versprechen, kommt mir diese Rundtour he

Wanderung zur Feldlahnalm 955m - Chiemgauer Alpen
Bergsteigen · 26. Mai 2022
Am Vatertag machen wir immer einen gemeinsamen Ausflug. Nachdem wir im letzten Jahr im Bayerischen Wald eine Tour machten, wollten wir heute wieder in die Alpen. Meine Tochter war richtig begeistert, als ich Ihr die Feldlahnalm vorschlug. Ziegen und Esel zum Streicheln und Füttern und ein Spielplatz mit riesigem Sandkasten sind für eine vierjährige einfach unwiderstehlich. Dazu kommen nur etwa 300 Höhenmeter zum Aufsteigen. Einfach perfekt für einen Frühlingsausflug. Früh am morgen wollten wir l
Aiplspitze und Jägerkamp - Mangfallgebirge
Bergsteigen · 20. Oktober 2021
Anfang der Woche hatte ich wieder mal ein Kribbeln in mir, dass mich immer befällt, wenn ich viel zu lange keine Bergluft mehr gerochen habe. Ich fragte bekannte Tourenpartner und Helmut wollte zufällig am gleichen Tag mit Freunden eine Tour starten. In Mangel an Ideen steuerte ich eine meiner geplanten Touren bei und prompt wurde diese angenommen. Jahreszeitlich bedingt und durch den letzten Schneefall beschränkte uns die maximale schneefreie Höhe auf Touren mit einer maximalen Höhe von 1800 –

Hochseiler Umrundung - Teufelslöcher und Herzogsteig
Bergsteigen · 19. September 2021
Im August 2017 hatte ich schon mal eine Führungstour zum Hochseiler ausgeschrieben. Damals kam mir allerdings der Ironman Zell am See in die Quere. Denn die Radstrecke und die damit verbundene Straßensperrung ließen mich mit den damaligen Teilnehmern nicht bis zum Ausgangspunkt der Tour nach Hinterthal kommen. Ich musste mir damals ein Alternativziel aussuchen und fand mit den Klettersteigen Nackerter Hund und Wilder Hund, sowie der Breithorn Besteigung von der Schmidt-Zabierow Hütte einen würd
Bergtour Daniel 2340m Upsspitze 2332m - Ammergauer Alpen
Bergsteigen · 12. September 2021
Ich liebe den Herbst in den Bergen. Zwar gehen meist die ganz großen Berge schneebedingt nicht mehr, aber die Kombination aus Touren, die man im Sommer immer wieder auf den Herbst schiebt, den bunten Farben, das fotofreundliche Licht und der Stimmung bei Inversionswetterlage reizt mich. Mich fasziniert es, wenn im Tal der Nebel liegen bleibt, am Berg oben dafür T-Shirt Wetter herrscht. Heute war so ein Wetter angesagt. Zwar nur bis Mittag, weil sich dann von Westen eine kleine Front nähert, abe

Fischunkelalm und Röthbachfall - Berchtesgadener Alpen
Bergsteigen · 05. September 2021
Den Röthbachfall und die Gegend um die Fischunkelalm hatte ich zum ersten Mal als kleiner Junge gesehen. Das letzte Mal aber mit Peter bei unserer Königssee Umrundung. Ich fand diese Landschaft und die Blicke auf Obersee und Königssee von dieser Seite aus so unglaublich schön, dass ich dieses Kleinod meiner Familie nicht vorenthalten wollte. Wir erreichten um kurz vor 08:00 Uhr die Bootsanlegestelle am Königsseeufer. Eine zwanzig Meter lange Schlage war vor uns. Ich war echt überrascht, denn ich
Wimbachklamm - Wimbachgrießhütte - Berchtesgadener Alpen
Bergsteigen · 04. September 2021
Es ist für mich jedes Mal wieder eine Freude, wenn ich die Energie meiner kleinen Tochter sehe, wie sie Schritt für Schritt für Sie steile Steige und Wege hinauf wandert. Motiviert nur durch eine Jause auf der Hütte, einer Klamm oder durch einen kleinen Kletter- oder Boulderfelsen, der am Wegrand rumliegt. Da könnte sich der eine oder andere Erwachsene eine oder zwei Scheiben davon anschneiden. Wir verlassen nach einer kurzen Orientierung den Parkplatz an der Wimbachbrücke und gehen eine steile

Berglauf Täschalp Mattertal
Bergsteigen · 03. August 2021
Um den Pausentag nicht ohne Sport verstreichen zu lassen und auch ein wenig was für die Akklimatisation zu machen, wollten Robert und ich den Weg zur Täschalm erkunden. Über einen aussichtsreichen, abwechslungsreichen Steig schrauben wir uns langsam höher. Passagen die zu laufen sind, werden gelaufen andere die zu steil sind gehen wir dann flott. Immer wieder lässt der lichte Lärchenwald Blicke auf das magische Weißhorn zu. Wir sind richtig fasziniert und staunen mit offenem Mund. Kurze Zeit spä
Hochkalter Überschreitung 2607m - Berchtesgadener Alpen
Bergsteigen · 13. Juli 2021
Für mich ist eine Tour auf den Hochkalter immer ein Highlight! Ich mag diesen von vielen als groben Klotz beschriebenen, mächtigen Gipfel. Von keiner Seite ist dieser Berg wirklich leicht zu besteigen. Egal ob vom oben sehr brüchigem Ofental, über den „schönen Fleck“, der Blaueisumrahmung als ausgewachsene Kletterklassiker-Tour oder über den Blaueisgletscher als einzige, wirklich ernst zu nehmende Hochtour Bayerns.

Mehr anzeigen