Sonstiges

Jahres-Rückblick 2021
Sonstiges · 31. Dezember 2021
Wie im letzten Jahr mussten wir Bergsteiger mit der Corona Pandemie und den damit eingehenden Bewegungseinschränkungen leben. Obwohl ich für das Jahr 2021 schon wesentlich defensiver geplant hatte und vieles, ohne Planung, einfach auf mich zukommen ließ, konnte ich die Haupttouren, besonders in meinem geliebten Skihochtouren-Frühling nicht durchführen. So schwer es einem viel, man durfte sich von so mancher fragwürdigen politischen Entscheidung nicht verrückt machen lassen und einfach von Woche
Jahres-Rückblick 2020
Sonstiges · 31. Dezember 2020
Was hatte ich im Februar 2020 noch Pläne, als ich zu meiner ersten Skitour im Jahr 2020 zum Kleinen Gilfert aufgebrochen bin. Große Projekte und Skihochtouren von Rang und Namen, die bei normalen Lebensumständen, alle im Bereich des Möglichen waren. Besonders die Skihochtourenwoche in der Dauphine, wo wir zur geplanten Zeit bestes Wetter und optimale Verhältnisse vorgefunden hätten, daran hatte ich richtig zu knabbern. Es macht mich traurig, dass ein so kleines Virus die uns bekannte Welt völlig

Bliggspitze und FÜL Fortbildung - Taschachhaus - Ötztaler Alpen
Sonstiges · 29. Juni 2018
Meine Pflichtfortbildung für meinen FÜL Schein wollte ich auf dem Taschachhaus machen. Hierzu habe ich mich für den Lehrgang „Führen in hochalpinen Fels“ angemeldet. Ich fuhr also ins Pitztal und parkte dort bei der Talstation der Riffelseebahn. Am Parkplatz packte ich mein MTB aus und fuhr die ersten Kilometer teilweise ziemlich steil bis zur Talstation der Materialseilbahn. Dort versteckte ich mein MTB hinter ein paar dort gelagerten Abwasserrohre. Da ich erst gegen 18Uhr auf der Hütte sein mu
FÜL Lehrgang Teil 3 Eis und kombiniertes Gelände
Sonstiges · 11. Juli 2015
So, endlich ist es soweit. Der Abschlusslehrgang zum Fachübungsleiter Bergsteigen Teil Eis und Kombiniertes Gelände führt mich in die Bergwelt um die Franz Senn Hütte. Ich kenne das Gelände gut, denn ich war schön öfter in der Gegend unterwegs. Dennoch fahre ich mit einem komischen Gefühl dorthin. Hier wird meine Führerqualität und meine Bergfähigkeiten im Allgemeinen geprüft und Prüfungen lösen bei mir immer Unbehagen aus. Ich traf mich mit drei anderen Teilnehmern am Pendlerparkplatz in Eschen

FÜL Lehrgang Teil 2 Fels Gaudeamushütte - Wilder Kaiser
Sonstiges · 23. Juni 2013
Ich freute mich auf den zweiten Teil der Fachübungsleiter Ausbildung. Ich habe mir einen Kurs im Wilden Kaiser ausgesucht. Auf der berühmten Gaudeamus Hütte. Leider stand der Kurs und die Woche im Allgemeinen unter keinem guten Wetterstern. Schon bei der Hinfahrt nach Going, dem Talort, hatte ich Schnürlregen. Nach dem 20-Minütigen Aufstieg von der Wochenbrunner Alm zur Gaudeamus Hütte war ich bis zur Unterhose nass. Wir trafen uns im Gruppenraum der Hütte und die beiden Bergführer starteten den
FÜL Lehrgang Teil 1 Grundlehrgang - Blaueishütte - Berchtesgadener Alpen
Sonstiges · 03. Juni 2012
Mit großer Aufregung und Ungewissheit über das, was mich erwarten wird, fuhr ich nach Berchtesgaden. Unser Touren- und Ausbildungsreferent vom Straubinger Alpenverein stärkte mir den Rücken. Er meinte, dass ich da überhaupt keine Probleme haben werde. Naja, mal schauen. Als ich mich im letzten Herbst dafür entschied, die Fachübungsleiter Ausbildung zu machen, war für mich der Lerneffekt von dieser hochqualitativen Ausbildung im Vordergrund. Auch dass ich für Sektionsmitglieder Bergtouren und Kur