Artikel mit dem Tag "Klettersteig"



Pidinger Klettersteig light
Klettersteige · 02. Oktober 2021
Unzählige Male war ich mittlerweile schon auf dem Hochstaufen. Egal ob von Osten, über die Steinernen Jäger oder von der Padinger Alm auf der Südseite. Auch die Überschreitung des ganzen Hochstaufen Höhenzugs war für mich eine wunderbare Tour, die mir immer noch im Gedächtnis ist, als wenn sie erst gestern gewesen wäre. Den Pidinger Klettersteig auf der Nordseite habe ich mittlerweile schon vier Mal gemacht. Das liegt an zwei Tatsachen. Zum einen ist Piding für mich gut zu erreichen, wenn ich m
Westliche Karwendelspitze 2385m
Bergsteigen · 24. Mai 2021
Seit Wochen schaufeln ein Tief nach dem anderen feuchte Luft nach Europa. Diese zwar für unseren Grundwasserspiegel und den Bauern schöne Momentaufnahme, bringt den mitteleuropäischen Normalbergsteiger ziemlich zum Verzweifeln. Nicht mal im Ansatz lässt es uns Planungsspielraum für die eine oder andere Tour. Was im Flachland als Regen runterkommt, kommt im Gebirge als Neuschnee im April und Mai runter. Die dazukommende Corona Ausreisesperre ist dabei auch nicht sehr hilfreich, um es diplomatisch

Jahres-Rückblick 2020
31. Dezember 2020
Was hatte ich im Februar 2020 noch Pläne, als ich zu meiner ersten Skitour im Jahr 2020 zum Kleinen Gilfert aufgebrochen bin. Große Projekte und Skihochtouren von Rang und Namen, die bei normalen Lebensumständen, alle im Bereich des Möglichen waren. Besonders die Skihochtourenwoche in der Dauphine, wo wir zur geplanten Zeit bestes Wetter und optimale Verhältnisse vorgefunden hätten, daran hatte ich richtig zu knabbern. Es macht mich traurig, dass ein so kleines Virus die uns bekannte Welt völlig
Nuaracher Höhenweg - Loferer Steinberge
Bergsteigen · 12. Juli 2020
Irgendwie hatte ich bisher, wenn ich den Nuaracher Höhenweg gehen wollte immer etwas das nicht passte. Entweder war es das Wetter bei einem geplanten Sektionstermin oder ein frühzeitiger Wintereinbruch drei Jahre zuvor. Irgendwas hielt mich immer davon ab, einen der schönsten Höhenwege der Nördlichen Kalkalpen zu gehen. Der Nuaracher Höhenweg ist eine sehr lange Gratüberschreitung in den Loferer Steinbergen, bei der man sieben Gipfel besteigt. Der Wegverlauf ist interessant und verlangt Trittsic

Watzmann Überschreitung
Bergsteigen · 13. September 2019
Es gibt Touren in Bayern die kann man ohne weiteres einfach öfter machen. Die Watzmann Überschreitung ist so eine. Eine der schönsten Überschreitungen in den Ostalpen. Der Watzmann ist mit 2713 Metern das zweit-höchste Gebirgsmassiv Deutschlands und hat drei Gipfel (Hocheck - Mittelspitze - Südspitze), die überschritten werden. Der Anstieg verläuft meist im Bereich des fast 3 Kilometer langen Grates, der vom Watzmannhaus bis zur Südspitze reicht. Im Osten lockt der Blick hinunter zum Königsee na
Ehrwalder Sonnenspitze via Seeben Klettersteig
Bergsteigen · 30. Juni 2019
Wenn man von Garmisch Partenkirchen Richtung Fernpass fährt, dann fällt einem eine unglaublich spitze Berggestalt auf. Das ist die Ehrwalder Sonnenspitze! Dieses Ziel schaue ich schon Jahre an, allein schon wegen den vielen Fotos, die ich in den diversen Alpin Magazinen immer gesehen habe. Aber auch wegen dieser Steilheit. Heute bin ich mit Robert unterwegs. Der das ganze vor ein paar Jahren schon einmal gemacht hat. Er wollte aber nochmal mit. Also sind wir heute ganz früh losgefahren um den ob

Ehrwalder Sonnenspitze via Seeben Klettersteig
Klettersteige · 30. Juni 2019
Wenn man von Garmisch Partenkirchen Richtung Fernpass fährt, dann fällt einem eine unglaublich spitze Berggestalt auf. Das ist die Ehrwalder Sonnenspitze! Dieses Ziel schaue ich schon Jahre an, allein schon wegen den vielen Fotos, die ich in den diversen Alpin Magazinen immer gesehen habe. Aber auch wegen dieser Steilheit. Heute bin ich mit Robert unterwegs. Der das ganze vor ein paar Jahren schon einmal gemacht hat. Er wollte aber nochmal mit. Also sind wir heute ganz früh losgefahren um den ob
Klettersteig Berchtesgadener Hochthronsteig
Klettersteige · 18. November 2018
Den Berchtesgadener Hochthron Klettersteig ist ein Klassiker im Ostalpenbereich. Durch seine Südöstliche Ausrichtung kann man den Klettersteig auch noch im späten Herbst bei angenehmen Temperaturen machen. Der Klettersteig selbst ist eine anspruchsvolle Sache mit eine C/D Bewertung bei wenig bis gar keinen Gehpassagen. Die Aussicht auf die umliegenden Berchtesgadener Alpen ist auch nicht von schlechten Eltern. Vom Parkplatz gehen wir zunächst ziemlich steil durch den Wald um am einfachen Wanders

Klettersteig Nackerter Hund und Wilder Hund - Loferer Steinberge
Klettersteige · 27. August 2017
Meine DAV Führungstour 2017 führte mich in die Loferer Steinberge. Wenn man einen Titel für den Tag finden müsste, das wäre wohl „Über Hunde und Hörner“ der passende. Am 28.07.2017 traf ich mich mit meinen drei Begleitern. Das eigentliche Ziel hätte uns zum Hochseiler am Hochkönigstock geführt. Da aber am gleichen Tag der Ironman in Zell am See stattfand und deshalb die Zufahrtsstraße nach Maria Alm gesperrt wurde, musste ein Ersatzziel her. Dieses wurde schnell gefunden und somit fuhr man in d
Monte Roen Klettersteig - Bozen - Südtirol
Klettersteige · 16. Mai 2016
Was könnte in einem Triathlon Trainingslage die Lust auf das Schinden auf dem Rad und in den Laufschuhen besser wieder herstellen als ein Tag in den Bergen. Markus und ich schnappten uns an unserem Trainingslager Pausentag unsere Mädels und fuhren mit dem Monte Roen Sessellift zur Bergstation. Von der Bergstation am Mendelpass auf 1363m folgen wir den Weg Nr.521 zur Malga Roen und final zur Überetscher Hütte. Gleich hinter der Hütte, in westlicher Richtung wird der Wanderweg alpiner und in steil

Mehr anzeigen